HSV Backnang "am Krähenbach" e.V.
HSV Backnang "am Krähenbach" e.V.

zuletzt aktualisiert:

31.03.2019

Übungszeiten aktualisiert

 

02.01.2019

Termine für 2019 eingestellt

 

01.04.2018

Vorstandschaft aktualisiert

Letzte Änderung:

31.03.2019

 

Schwierige Bedingungen durch Kälteeinbruch

Herbstprüfung beim HSV Backnang

 

Am Sonntag den 28.10.2018 fand beim HSV Backnang die zweite Prüfung für Begleit- und Gebrauchshunde in diesem Jahr statt. Aus organisatorischen Gründen starteten wir dieses Mal mit dem Gebrauchshundesport der aus 3 Teilprüfungen und 3 Schwierigkeitsstufen besteht.

Pünktlich um 7.30 Uhr traf unser Richter und ein Richteranwärter ein und führten bei allen Hunden eine Probe bezgl. der Unbefangenheit gegenüber den Menschen durch. Diese war für Alle kein Problem.

Danach ging es hinaus auf das Fährtengelände, dieses stellte durch die lange Trockenheit während der Übungsphasen und die plötzliche Nässe durch den Regen für die Hunde eine große Herausforderung dar.

Doch Alle zeigten überdurchschnittliche Leistungen. Beeindruckend war die Leistung von Schäferhund Otis der 99 von 100 möglichen Punkten erschnüffeln konnte.

Danach folgte der Gehorsamsteil bei dem Dinge wie Fuß laufen, Sitz, Platz und das Apportieren eines Holzes verlangt werden.

Im Anschluss folgte der Schutzdienst bei dem ein gewisses Maß an Trieb auf eine Beute sowie viel Gehorsam nötig sind. Hier überzeugte Haakon von der Geißenwand der 90 Punkte erreichte.

Nach einer kurzen Mittagspause bei der man sich im gemütlichen Vereinsheim aufwärmen konnte folgten die Begleithundeprüfungen in 3 verschiedenen Schwierigkeitsstufen. 

Im theoretischen Teil, ohne den weitere Prüfungen nicht möglich sind, zeigte Alexandra Vogt herausragende Sachkenntnis.

Im praktischen Teil wo Gehorsam und Verkehrssicherheit geprüft werden zeigten alle Teams gute Leistungen, auch wenn der Eine oder Andere vierbeinige Prüfling sich an dem nasskalten Wetter störte.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, sowie dem fairen Richter für die Mitarbeit.

 

Die Teilnehmer im Einzelnen

Alexandra Vogt mit Trixie(BH); Sigrid Starke mit Fera von Malliatack (BH),

Edgar Klinke mit Amy (BGH1), Sandra Bauer mit Yago (BGH1),

Jessica Schleuhsner mit Lexa (BGH1), Andrea Dietrich mit Mailo (BGH2), Michelle Peter mit Lio (IPO1),

Dieter Schuhmacher mit Hades von der Eselsburg (IPO1),

Doris Lohberger mit Haakon von der Geißenwand (Teilprüfung  Schutzdienst u. Fährte IPO1), Karin Schüler mit Otis (IPO2) und Ulrike Bäder mit Amy und Extasy von der Eselsburg (IPO3 und IPO2).

 

Nette Richter, tolles Wetter, zufriedene  Teilnehmer, gutes Essen und strahlende Kinder

 

11. THS Krähenbach-Turnier beim HSV Backnang

 

Zum elften Mal richtete der HSV Backnang am Samstag 14.7. sein Hundesportturnier mit Sommerfest aus. Es waren insgesamt 10 Vereine mit 55 Teilnehmern am Start.

Es gibt unterschiedliche Sparten beim Turnierhundesport ( THS ) bei denen teilweise zum Start eine Begleithundeprüfung Voraussetzung ist. Überall ist vom Hund allerdings ein Grundgehorsam, sowie von Hund und-Führer ein gewisses Maß an körperlicher Fitness erforderlich.

Wir hatten erfahrene Teams wie unseren Tagessieger Daniel Wenzke mit seinem Hund Amani vom HUS Frankenthal am Start. Aber mit mindestens genauso viel Begeisterung war der Nachwuchs vom HSV Backnang ( Lea Schüler mit Lino, Laura-Marie und Emelie Bauer mit Amour, Yara Cheyenne Scholz mit Ben und Kian Schleuhsner mit Lexa ) dabei.

Wir freuten uns sehr über unsere netten Richter die fair waren und manchmal auch ein Auge zudrückten, damit niemand den Spaß an der Sache verloren hat.

Besonders stolz ist der HSV Backnang auf die Vereinsmeisterin Doris Lohberger mit Amour die ihren Titel verteidigen konnte und damit bewies, dass THS nicht nur jungen Leute Freude und Spaß bereitet.

Vielen Dank an die vielen Helfer die im Vorfeld und am Turniertag bis spät in die Nacht geholfen haben, damit wir nicht nur ein schönes Turnier erleben durften , sondern auch noch die Möglichkeit bestand beim anschließenden Sommerfest gemeinsam zu feiern.

 

Die Nerven lagen blank-

 

Frühjahrsprüfung beim HSV Backnang

 

Am 29.04.2018 fand unsere diesjährige Frühjahrsprüfung statt. Am Morgen war die Stimmung deutlich angespannt, sowohl die Neulinge als auch die erfahrenen Teilnehmer waren zum Großteil nervös. Nachdem unser Leistungsrichter Peter Reinhard eintraf starteten wir mit dem theoretischen Sachkundenachweis ohne den eine Teilnahme an der Begleithundeprüfung nicht möglich ist.Danach wurde bei allen Hunden eine Chipkontrolle zur eindeutigen Identifikation, sowie ein Wesenstest bezüglich der Unbefangenheit gegenüber Menschen durchgeführt. Unser Richter hatte kein Problem damit dass manche Hunde etwas lebhafter sind, freundlich sind alle.

 

Dann wurden die Fährten für die Fährtenprüfung gelegt. Hier braucht man immer ausreichend Gelände- vielen Dank an die Landwirte, dass sie ihre Äcker zur Verfügung gestellt haben. Bei der Fährtenarbeit wurde deutlich dass die Anspannung der Hundeführer sich durchaus auf die Tiere übertragen kann und dass das Gelände zwar für das Auge einfach, aber für die Hunde schwierig zu erschnüffeln sein kann. Danach folgten die Unterordnungen bei der Dinge wie bei Fuß gehen, Sitz, Platz und apportieren eines Holzes abgefragt werden. Alle schlugen sich hier gut.

Vor der Mittagspause testete unser Richter bei allen Begleithunden (BH/VT) das Verhalten im Strassenverkehr. Auch hier gab es keine Probleme. Nachdem alle gestärkt waren schloss die Prüfung mit dem Schutzdienst für die unterschiedlichen Stufen ( IPO 1-3 ). Die Schutzdiensthelfer gingen sehr gut auf die Bedürfnisse der einzelnen Hunde ein, so dass alle gute Ergebnisse erzielten.

 

Unser Dank gilt dem sehr fairen Leistungsrichter Peter Reinhard, unseren Fährtenlegern Claudia Wilk, Dieter Schuhmacher und Frank Schulz, unseren Schutzdiensthelfern Stefan Krämer und Frank Schulz, Roland Schad für das tolle Mittagessen, den Helfern in Kantine und Schreibdienst. Und nicht zuletzt unseren Übungsleitern Dieter Schuhmacher und Claudia Wilk für die gute Vorbereitung.

 

Die Teilnehmer im Einzelnen: Tanja Förster mit Balu (Bh), Jessica Schleushner mit Lexa ( BH ), Ralf Daubenschmidt ( Sachkundenachweis)- alle HSV Backnang, Edith Pfeiffer mit Chaos ( BH ), Silke Buchmann mit Daylight ( BH ), Christian Wagner mit Belgian Tigers Let my Dream come true ( BH )- alle SVOG Fellbach, Edgar Klinke mit Amy ( BGH 1 –HSV Backnang ), Karin Schüler mit Otis ( IPO1 ), Doris Lohberger mit Haakon von der Geißenwand ( IPO1 ) beide HSV Backnang, Ulrike Bäder mit Amy von der Eselsburg und Extasy von der Eselsburg ( IPO2 ) HSV Backnang, Kerstin Negele mit E’Yara von den Räuberwegen ( IPO3 ), Jutta Hanauer mit Finn von den Räuberwegen ( IPO3 ), Sabins Grundler mit Garry von den Räuberwegen ( IPO 3 ) alle VDH Leutenbach, und Dieter Schuhmacher mit Udin vom Cap Arkona ( FH 2 ) vom HSV Backnang